April stammt ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich und verbrachte die prägenden Jahre ihrer Kindheit im sonnenverwöhnten Zypern. Als angehende Kreative und Künstlerin von klein auf, zog es April in die Welt der Architektur und des Designs und so absolvierte sie das Studium der Innenarchitektur an der Universität von Edinburgh. Seit ihrem Umzug nach Istanbul im Jahr 2013, hat April mit verschiedenen prominenten Innenarchitekturbüros zusammengearbeitet und Kunstwerke für Galerien in Europa und darüber hinaus produziert.

April besitzt eine eigene Werkstatt im trendigen Moda-Viertel von Istanbul, wo sie an verschiedenen freiberuflichen Projekten arbeitet und weiterhin ihre eigene Marke entwickelt. Sie schöpft aus einer Vielzahl von Inspirationen und Stilen, vor allem aus der Art-Deco- und der Postmodern-Bewegung und greift die retro-futuristische Ästhetik mit ihrem eigenen Touch auf. April glaubt fest daran, nicht nur Produkte zu entwerfen, sondern Kunst zu schaffen, die ihre eigene individuelle Persönlichkeit und Einzigartigkeit ausstrahlt und der Umgebung Charakter und Lebendigkeit verleiht. Ihre Liebe zu Farbe, Licht und kühnen Formen scheint in all ihren Werken durch.

Nach der Vorstellung ihrer Kollektion auf der Mailänder Designwoche 2019, wurde diese unter anderem vom "Isola Design District" gekürt und erhielt Auszeichnungen von Sothebys, Marie Claire, Elle Décor UK und Archipanic, um nur einige zu nennen. April ist in Istanbul vor allem mit Innovation und Kreativität beschäftigt. Wenn sie nicht gerade in ihrer Werkstatt arbeitet, erkundet April die alten Straßen des schönen Istanbul oder ist mit ihrem Labrador unterwegs.

Mehr von Aprils Arbeiten seht ihr auf Instagram @aprilkeydesign