Aufschnitt Berlin

Gründerin und Geschäftsführerin Silvia Wald studierte bis 2007 Bekleidungstechnik in Berlin. Sie gründete hier 2008 das Atelier für Schnittkonstruktion und Modelanfertigung namens Aufschnitt. Aufschnitt Berlin erfand sich als Wortspiel aus dem Wort Schnittkonstruktion, die Grundlage für die Erstellung von Bekleidung und dem Fleischerfachausdruck Aufschnitt im Sinne von geschnittenem Fleisch. Paradoxerweise ist Silvia Wald selbst Vegetarierin, liebte es aber Ihren Kunden der Modeindustrie kleine Miniansteckwürstchen als Werbepräsent zu überreichen. Die Wurst wurde von allen geliebt und sorgte bald für viel Aufsehen. Heute bietet Aufschnitt eine Vielzahl von Formen und Größen an, um jedem Geschmack auf der Welt etwas zu bieten.