fridge&plodge

fridge&plodge bauen Bilder mit besonderem Augenmerk auf Farbe und Form. Aus alltäglichen Gegenständen und Materialien formen sie spielerisch Skulpturen, die mit Hilfe der Fotografie zu einem Bild komponiert werden. Bei der Inszenierung wird jedes Detail bedacht. So lassen fridge&plodge zum Beispiel einen faltigen Stoff ungebügelt, weil sie ihn so vorgefunden haben. Die Materialien werden nicht geschönt oder retouchiert, sondern bewusst mit ihren „Makeln“ verwendet. Über den Bildrand hinaus werden auch die Rahmen und die Hängung gezielt farblich angepasst und beziehen den Raum unmittelbar mit ein.