Mariola Laschet, 1977 in Groß- Strehlitz/Polen geboren, siedelte 1987 mit ihrer Familie nach Deutschland um. Ein kleines Plüschäffchen war das einzige Spielzeug, was Mariola mitnehmen konnte, was vielleicht der Grund für sie war, recht früh mit dem Malen und Zeichnen anzufangen. Nach anfänglichen Exkursionen in unterschiedlichen Kunsthandwerkbetrieben beendet Mariola Laschet 1997 ihr Engagement im Bereich Bühnen- und Kostümbild am Schauspielhaus Bochum und beschäftigt sich fortan intensiv mit den Medien Malerei, Zeichnung und Objekte.

Heute arbeitet Sie als freie Künstlerin in Essen und unterrichtet an einer privaten Essener Kunstschule Malerei und Zeichnung.