Studio OSOH ist ein koreanisches kollaboratives Kunst- und Designprojektstudio, das 2018 gegründet wurde. Ihre Arbeiten sprechen von der verborgenen Schönheit in Alltag und Umgebung – von grob zerbrochenen Betonstücken oder von Licht und Schatten, die mit schönen Farben und Mustern auf zerknitterte Seide oder verrostetes Metall fallen. Das alles existiert jedoch an sich nur für einen kurzen Moment. Manchmal fehlt auch noch ein Detail, damit es nach etwas aussieht. Deshalb macht das Studio OSOH Fotos von dieser vorübergehenden Schönheit. In der Fotografie fließt die Zeit schließlich nicht. Mit einer in die Fotografie eingesetzten Uhr entstehen Kunstobjekte, die die Vergänglichkeit in ihrer Gesamtheit darstellen und sie gleichzeitig versuchen einzufangen.

Timeporary clock ist eine fotografische Uhr, die aus temporären Objekten oder Momenten aus dem Alltag von Studio OSOH besteht. Der Wert und die Schönheit dieser Objekte und Momente wird mit dem Foto zweidimensional und im Gesamtbild des Uhrenmonuments dauerhaft festgehalten.

Es tut uns leid, aber deine Suche hat keine Treffer ergeben.